03.11.2018

Kleines Herbstupdate

Die letzten Wochen waren vollgepackt, zur Zufriedenheit unserer Perras auch mit ganz viel Sachen, die sie betreffen. Agility nämlich :o) Aber auch noch andere Projekte.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Das Wetter war hervorragend, ein sonniger und bunter Herbst in allen Farben. Uns geht es blendend und es gibt keinen Grund zur Klage.

Im Agility-Training ist Emilia strebsam und hochmotiviert. Emi arbeitet den Slalom, dass die Stangen wackeln, fliegt durch Tunnel und durch die Ausleger, ein wahnsinniges Potential, das uns zweifeln lässt, ob wir je an den gemeinsamen Start kommen werden :o)
Das wird mit Sicherheit ein Spaß werden, (wenn wir die Slalomstangen wieder gerade bekommen) prognostiziere uns diverse schnelle Dis :o)
So ist unser momentanes Thema Geduld, warten, ruhiges Arbeiten, Impulskontrolle eben, nur dann gibt´s, was das Emikind möchte.

Um Emi noch andere Möglichkeiten der sinnvollen Beschäftigung zu bieten und sie vor allem in dem Bereich auszulasten, der ihr in die Wiege gelegt wurde, haben wir mit der Dummyarbeit begonnen. Talent hat sie dafür und ist kaum noch zu halten in ihrer Begeisterung für die Arbeit.

Wir haben einen neuen Mitbewohner. Ein kleiner Waschbär hat in der Restholzkiste in unserem Carport einen Schlafplatz gefunden.

 

  .